Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.
[ Biographie W. Fraenger ]
[ Sitemap ]
[ Links ]
[ Startseite ]
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Einleitung
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Vorstand
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Satzung
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Salons
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Fraenger-Institut
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Archiv und Bibliothek
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: gGFFD mbH
Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e. V.: Wegbeschreibung

 

Die Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e.V. wurde 1992 in Potsdam gegründet. Die Erbin Fraengers, Ingeborg Baier-Fraenger, die ihr Leben dem Werk ihres geistigen Vaters gewidmet hatte, wollte mit der Gründung sicherstellen, daß das Wilhelm-Fraenger-Archiv in Potsdam auch nach ihrem Tode erhalten bleibt, weiter erschlossen wird und der Wissenschaft offensteht.

Die Gesellschaft pflegt Andenken und Werk des Kunsthistorikers und Volkskundlers Wilhelm Fraenger (1890-1964) und bringt es einer breiten Öffentlichkeit nahe. Sie hat sich die Erhaltung und Weiterführung des Fraengerschen Erbes zur Aufgabe gemacht. Dies umfaßt die Herausgabe seiner Schriften sowie das Angebot von Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu Themen, die Fraenger bearbeitet hat oder die in seinem näheren Umkreis angesiedelt sind. Ausgangspunkt ist das Wilhelm-Fraenger-Institut in Potsdam mit dem seltenen Ensemble der vollständig erhaltenen Wohnung Fraengers, dem gesamten Nachlaß und der Bibliothek.

Der Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e.V. gehören rund 60 Mitglieder aus mehreren europäischen Ländern an. Den Vorstand bilden Prof. e.h. Wolfgang Hempel, Vorsitzender, der gleichzeitig der Geschäftsführer ist, Dr. Petra Weckel, stv. Vorsitzende, Klaus Baier, Schatzmeister, und Christof Baier, Schriftführer.

Mitglied kann jede/r werden, die/der die Arbeit der Gesellschaft unterstützen und damit zum Erhalt eines einzigartigen kulturellen Erbes beitragen möchte.

Der Beitrag liegt zur Zeit bei jährlich 30,00 Euro. Spenden können auf das folgende Konto eingezahlt werden:

Deutsche Bank 24 AG Potsdam

IBAN: DE09120700240312829500
BIC: DEUTDEDB 160

Kontakt:

Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e.V.
c/o. Wolfgang Hempel
Im Pantel 2
76571 Gaggenau

E-mail: info@fraenger.net

Die Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e.V. ist Mitglied in folgenden Vereinen:

Deutsche Gesellschaft für Volkskunde e.V. (Vertreter: Prof. Dr. Christof Baier) > www.d-g-v.org

Potsdamer Bibliotheksgesellschaft e.V. (Vertreterin: Sonja Miltenberger)
> www.bibliothek.potsdam.de/cms/seite/foerderverein.html

Literatur-Kollegium Brandenburg e.V. (Vertreterin: Astrid Vehstedt) > www.literaturkollegium.de

Verein Ernst Kreidolf e.V. (Vertreter: Christof Baier)
> www.kreidolf.ch

Freundeskreis Schloss Freienwalde e.V. (Vertreterin: Karin Rindfleisch)
>www.freundeskreis-schlossfreienwalde.de

[ nach oben ]




   © Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e.V. Kontakt
Impressum