Die Freundschaft zweier junger Exilanten

„… überhaupt fehlst Du mir sehr“. Die Freundschaft zweier junger Exilanten (1945 – 1951). Bd. 2 der Schriftenreihe der Wilhelm-Fraenger-Stiftung Als Zwölfjährige entfliehen Claus Victor Bock aus Hamburg und Manuel Goldschmidt aus Berlin dem Antisemitismus im...

Jacqueline Roussety: „Wenn das der Führer sähe“

„Wenn das der Führer sähe“ Von der Hitler-Jugend in Filbingers Fänge – ein deutsch-schlesisches Kriegsdrama Lesung und Buchvorstellung mit Jacqueline Roussety Dieser wissenschaftlich-literarische Doku-Roman beschreibt anhand persönlicher Schicksale, welche...

Daniela Dahn: „Wir sind der Staat!“

„Wir sind der Staat!“ Lesung und Buchvorstellung mit Daniela Dahn. Kritisieren heißt: sich verantwortlich fühlen. Gerade wenn wir bereit sind,die permanente Unzulänglichkeit als den Zustand anzunehmen, der unsgegeben ist, sollten wir nicht so tun, als wäre das...

Ein Sonntag im Fraenger-Haus.

Ein Sonntag im Fraenger-Haus. Am Sonntag, dem 11. September 2016, steht das Fraenger-Haus von 11.00 bis 22.00 Uhr für interessierte Gäste offen. Führungen nach Bedarf durch Klaus Knüpffer . 11.30 – 12.00, 14.00 – 14.30 und 16.00 – 16.30 Uhr:Petra Weckel unterhält sich...