„Bei uns nichts Neues“ von Shimon Lev (Film)

„Bei uns nichts Neues“ von Shimon Lev (Film) HintergrundBerlin, 09. November 1938: die Gestapo hämmert an der Wohnungstür der Familie Löw in Berlin Tiergarten, Thomasiusstrasse 11, Hinterhof, um den Vater Nuchem zu verhaften, doch er ist nicht zu Hause. Im Januar 1939...

Linie 41 – Dokumentarfilm

Linie 41 – Dokumentarfilm Während des Zweiten Weltkriegs gab es wohl keine andere Großstadt in Europaals Lodz, damals in Litzmannstadt umbenannt, in der Deutsche, Polen und Juden so nahe beieinander und doch Welten voneinander getrennt lebten wie hier. Mitten in der...

Der Junker und der Kommunist – Dokumentarfilm

Der Junker und der Kommunist – Dokumentarfilm Am Sonntag, dem 17. Juli 2016, wird zum Gedenken an den 20. Juli 1944 Ilona Ziok im Fraenger-Haus ihren Dokumentarfilm „Der Junker und der Kommunist“ zeigen und kommentieren und ein Gespräch mit Astrid Vehstedt führen, die...

Fritz Bauer. Tod auf Raten.

Fritz Bauer. Tod auf Raten. (Film) Am 27. Januar 1945 wurden das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau und die beiden anderen Konzentrationslager Auschwitz durch die Rote Armee befreit. Zum Gedenktag hierzu zeige Ilona Ziok ihren Dokumentarfilm „Fritz Bauer. Tod auf...

Salons 2015

Salons 2015 05.12.2015 Ernst Kreidolf   Die Wilhelm-Fraenger-Gesellschaft e.V. Potsdam stellt den ersten Band ihrer im Verlag für Berlin-Brandenburg neu erscheinenden Schriftenreihe BIBLIOTECA FRAENGERIANA vor. Es ist Fraengers 1917 erschienene Monografie über...

Salons 2014

Salons 2014 09.11.2014 Der 9. November 1938 und seine Folgen   Mit Salomea Genin, geb. 1932 in Berlin, und Guy Stern, geb. 1922 in Hildesheim.Moderiert von Astrid Vehstedt, Landesvorsitzende des VS – Verband deutscher Schriftsteller Berlin 22.10.2014 Mit...